2Angebote ab35.48EUR bis104.00EUR
35,48 inkl. 16% MwSt. = 4,89 €
AUF LAGER
10 St.
Versand
Zustellung
4 Tage
Seite 1 von 1

Regenwasserbehälter sind eine fantastische Möglichkeit, Flüssigkeit aus Regenfällen zurückzugewinnen und wiederzuverwenden. Um Regenwasser aufzufangen, müssen Sie nicht in eine komplizierte Infrastruktur investieren - Sie können mit einem praktischen und ästhetischen Regenwasserfass beginnen, das direkt unter der Rinne platziert wird. Mit solchen Regenwasserbehältern können Sie problemlos bis zu mehreren hundert Liter Wasser speichern.
Regenwasserbehälter
Regenwasserbehälter können unterschiedliche Kapazität und Größe haben. Bei offenen Tanks wie einem Fass müssen wir uns nicht um übermäßigen Inhalt kümmern. Der Tank unter der Rinne läuft einfach über, wenn er voll ist. Wenn Sie einen geschlossenen Regenwassertank verwenden möchten, müssen Sie die Dachfläche und die durchschnittliche Niederschlagsmenge pro Jahr berechnen, damit Sie die Tankgröße entsprechend Ihren Anforderungen auswählen können.
Die Zahl der Befürworter des Sammelns von Regenwasser wächst stetig. Kein Wunder - die Wassergebühren steigen in vielen Gemeinden von Jahr zu Jahr. Und die Möglichkeiten sind riesig, von den billigsten Fässern über ganze Regenwasserrückgewinnungssysteme bis hin zum Anschluss an das Heimnetz. Dadurch kann Regenwasser zum Spülen der Toilette oder zum Waschen verwendet werden.
Selbst wenn Sie den Garten nur mit Regenwasser gießen, können Sie einen signifikanten Unterschied feststellen. In vielen Gemeinden ist das Gießen aus dem Leitungswasser an heißen Tagen verboten. Mit der Regenwasserversorgung können Sie das gute Aussehen von Pflanzen bewahren, die Ernte steigern und Ihren Rasen elegant aussehen lassen. Außerdem kostet es uns nichts.

Worauf sollte man beim Kauf eines Regenwassertanks achten?

Beim Kauf eines Regenwasserbehälters sollten Sie zunächst berücksichtigen, wie viel Regenwasser wir zurückgewinnen möchten, wie viel Geld wir investieren können und wie wir das auf diese Weise gewonnenes Wasser verwenden.
Die Parameter des Tanks wie Kapazität, Form und Material, aus dem er hergestellt ist, sind ebenfalls wichtig. Für Menschen, die ein System mit großer Kapazität schaffen möchten, sind modulare Wassertanks, die mit zusätzlichen Elementen frei erweitert werden können, die besten.
Regenwassertanks bestehen meist aus hochwertigem Kunststoff oder Metall. Die Verwendung von Material mit entsprechenden Zulassungen garantiert, dass der Regenwassertank den Sicherheitsstandards entspricht und viele Jahre lang gut funktioniert.