Kostenlose Lieferung ohne Mindestbestellwert
Prüfen
Gast: Pren
2012-01-17 10:32

Erster Akkuschrauber

Hallo zusammen,

Ich möchte mir mein erstes Akkuwerkzeug zulegen und ich habe an den Akkuschrauber gedacht. Ich habe schon viel im INternet gelesen und habe verschiedene Modelle ausgesucht wie zum Beispiel Makita DF330 DWE. Bin ich aber mir nicht sicher, ob ich das wirklich brauche. Ich brauche was händliches und ich will damit die Schrauben reindrehen beim Modelaufbau oder die Löcher in der Wand bohren. Ich meine 10,8 V reicht aber vielleicht habe ich kein Recht. Jtzt bitte die Erfahrenen um einen Ratschlag

MfG
Gast: Krodi
2012-01-19 09:08

Re: Erster Akkuschrauber

Hallo

Für den Möbelaufbau brauchst du wirklich kein mega-profi-Werkzeug. Was könnte ich dir empfehlen? Vielleicht BDF von Makita 10,8. Es ist ein kleines Gerät, sejr kompakt aber auch professionell. Du brauchst keine große Leistung, aber es gibt auch keinen Sinn die Maschine zu kaufen, die defektanfällig sein wird. Etwas kleines, aber professionelles. Makita BDF
Gast: Loch
2012-01-26 08:25

Re: Erster Akkuschrauber

Ich meine, dass die 10,8V Klasse alles abdeckt, was mann alsHobbyhandwerker braucht. Ich würde eher eine netzbetriebene Maschine anbieten oder vielleicht einen Bohrhammer. Mit Elektrobohrmaschine kannst du nicht dafür sorgen, dass dein Akku nach ein paar Jahren den Löffel abgeben wird. Und wenn du in Beton bohren möchtest ist die Arbeit mit Akku-Bohrmaschine eine Tortur, besonders für den Hobbyhandwerker
Seite 1 von 1