Bewerte den Artikel:
Produktbewertung: 4,5/5
Anzahl der Bewertungen: 6

Wenn wir den Rasen schnell und bequem belüften möchten, sollten wir einen Vertikutierer-Rasenlüfter wählen. Besonders in kleineren bis mittelgroßen Gärten kommt der Elektro-Vertikutierer von Itamati effizient zum Einsatz. Wenn wir den Garten nur vertikutieren möchten, können wir den Elektro-Vertikutierer EVC 1000 von Gardena kaufen. Für größeren Flächen wird ein Benzin-Vertikutierer Hecht S390H empfohlen.

Kaufe in Rotopino.de
Elektro-Vertikutierer Makita UV3600
Auf Lager 4 Stk.Versand am 2018-12-17
225 164 inkl. 19% MwSt. = 26,18 €
Vertikutierer Bosch AVR 1100
Auf Lager 1 Stk.Versand am 2018-12-17
228 169 inkl. 19% MwSt. = 26,98 €
Elektro-Vertikutierer Gardena EVC 1000
Lieferzeit über 12 Tage
150 inkl. 19% MwSt. = 23,95 €

Ein Elektro- oder Benzin-Vertikutierer?
Die Wahl zum Kauf des richtigen Vertikutierers fällt häufig sehr schwer. Vertikutierer, wie auch Rasenmähern, sind auch in verschiedenen Ausführungen verfügbar. Bei der Wahl eines entsprechendes Gerätes sollte die Fläche unseres Gartens eine entscheidende Rolle spielen. Für mittelgroße Garten werden Elektro-Vertikutierer empfohlen z.B das Modell Makita UV3600  oder AVR 1100 von Bosch. Für große Rasenflächen können wir den  Benzin-Vertikutierer Hecht S390H anbieten. Dieses Modell garantiert Bewegungsfreiheit und ist mit Rädern ausgestattet, die den Transport erleichtern. Beim Kauf eines Vertikutierer-Rasenlüfter sollte auch ein Fangkorb im Lieferumfang enthalten sein. Von Bedeutung ist auch ein verstellbares Messerwerk - damit kann man regulieren, wie tief die scharfen Messerklinken in Boden eindringen.


Prüfe unser Angebot:  Vertikutierer und Rasenlüfter

Vertikutieren und Aeration
Das Vertikutieren besteht darin, Grasnarben senkrecht zu schneiden. Die Metallmesser des Vertikutierers schneiden Grasnarben, dabei entfernen sie alles Unnötiges, sowohl abgestorbene Pflanzenteile, als auch Moos sowie Unkraut. Die beste Zeit für das Vertikutieren des Rasens ist das Frühjahr, da der Rasen nach der winterlichen Zeit vernichtet ist.
Die Aeration ist ein Anstechenverfahren, bei dem der Boden belüftet und gelockert wird. Auf diese Weise wird der Boden zum Wachsen angetrieben und die Wurzeln erwerben Stärke. Die Aeration eignet sich für Flächen, die häufig genutzt sind. Die beste Zeit für die Aeration ist das Frühjahr und der Spätsommer.

Ähnliche Produzenten im Shop Rotopino.de:
* Pflichtfelder
Fügen Sie einen Kommentar hinzu.