Das Gebot von Schutz- und Warnkleidung ist zur Erhöhung der Sicherheit bei Arbeiten mit verschiedenen Gesundheitsgefährdungen erforderlich. Eine Warnweste kann auch Fußgänger und Radfahrer bei Dunkelheit schützen. Was sagen die Vorschriften zum Tragen einer Warnweste?

Kaufe in Rotopino.de
Warnweste Neo 81-520-L
am Lager
>10St.
Versand
Zustellung
4 Tage
44 inkl. 19% MwSt. = 7,03 €
Arbeitsweste Neo 81-534-XL
am Lager
>10St.
Versand
Zustellung
4 Tage
54 inkl. 19% MwSt. = 8,62 €
Warnweste Neo 81-520-XL
am Lager
>10St.
Versand
Zustellung
4 Tage
44 inkl. 19% MwSt. = 7,03 €
Warnweste Dedra BHKM01XL
Versand
Zustellung
11-14 Tage
7,90 inkl. 19% MwSt. = 1,26 €

 

Was ist eine Warnweste?

 

Jeder assoziiert das Aussehen einer Warnweste, wenn auch nur aus der Sicht von Baustellenarbeitern. Welche Rolle spielen ihre strategischen Elemente tatsächlich? Diese Art von Weste ist in der Regel gelb oder orange fluoreszierend. Sie sind mit horizontalen und manchmal vertikalen reflektierenden Streifen durchsetzt. Die auffällige Farbe soll dafür sorgen, dass eine Person bei Tageslicht gut sichtbar ist. Die reflektierenden Streifen sorgen für Sichtbarkeit bei Nacht.

Die Verpflichtung, Warnwesten zu tragen, ist in Polen sehr begrenzt und gilt für eine kleine Berufsgruppe, aber jeder hat die Möglichkeit, dies zu tun. Jedes Jahr werden Tausende von Fußgängern und Radfahrern auf den Straßen getötet, etwa die Hälfte davon abends und nachts - ohne Reflektoren sind wir für Autofahrer nur aus etwa 20-30 m sichtbar. Das Tragen von Warnwesten durch Personen, die sich am Straßenrand bewegen, wo es keinen Bürgersteig gibt, erhöht ihre Sicherheit enorm.

 

Wann ist eine Warnweste obligatorisch?

 

Eine Warnweste ist ein obligatorischer Bestandteil der Arbeitskleidung für diejenigen, die auf einer Baustelle an einer Straße oder einem Bahngleis arbeiten. Dies bezieht sich auf Situationen, in denen die Arbeitnehmer fast direkt mit den Fahrzeugen in Berührung kommen. Diese Bestimmung gilt für absolut alle Arbeitnehmer - nicht nur für Arbeiter, sondern beispielsweise auch für den Bauleiter. Dies sind im Grunde die einzigen Umstände nach polnischem Recht, in denen das Tragen von Warnwesten Pflicht ist.

Für die meisten Baustellen gibt es jedoch interne Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften (es gibt spezifische Anforderungen, ob sie erstellt werden müssen), die vorschreiben, dass die Arbeiter spezielles Schuhwerk, einen Helm für den Kopf und eine Warnweste tragen. Diese Vorschriften sind in einem der wichtigsten Dokumente auf einer Baustelle enthalten, dem Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan, der vom Bauleiter vor Beginn der Arbeiten erstellt wird. Dieses Dokument hat ebenso wie die nationalen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften Gesetzeskraft und muss daher von allen Arbeitnehmern auf der betreffenden Baustelle beachtet werden. Die Nichteinhaltung dieser Vorschriften wird mit einer saftigen Geldstrafe geahndet. Warnwesten, die auf der Baustelle verwendet werden, sollten den ISO-Normen entsprechen.
Warnweste und Verkehrsregeln
In der polnischen Straßenverkehrsordnung ist das Tragen einer Warnweste nicht vorgeschrieben, außer für den Fahrer eines Motorrads oder Mopeds während der Fahrstunden. Fußgänger und Radfahrer, die sich in der Dämmerung in einem unbebauten Straßenbereich bewegen, müssen jedoch ein reflektierendes Element tragen.
Das Gleiche gilt für Fahrer, die am Straßenrand anhalten, z. B. bei einer Autopanne. Das bedeutet nicht, dass sie eine Warnweste tragen müssen - sie können Reflektoren am Arm oder Bein tragen oder Jacken mit Reflektoren tragen. Tatsache ist jedoch, dass nichts die Anwesenheit einer Person in der Dunkelheit mehr signalisiert als eine Warnweste - eine Person in einer Warnweste ist sogar aus einigen hundert Metern Entfernung sichtbar. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Gesetz das Tragen einer Weste nicht vorschreibt, wohl aber die Logik und der gesunde Menschenverstand.
Bei Reisen ins Ausland sollte dieses Kleidungsstück jedoch nicht vergessen werden, da es in vielen Ländern als obligatorische Autoausrüstung vorgeschrieben ist. In einigen Ländern ist es erforderlich, eine der Anzahl der Reisenden entsprechende Anzahl von Westen mitzuführen. Es ist ratsam, sich vor jeder Reise zu erkundigen, welche Vorschriften sowohl im Zielland als auch in den Ländern gelten, die man auf dem Weg durchquert, oder sich einfach mit mindestens einer Weste einzudecken, die nachts auf der Straße sehr nützlich sein kann.
Wo kann man eine Warnweste kaufen?
Im rotopino.de-Onlineshop finden Sie Warnwesten, Arbeitswesten und andere Schutzkleidung, die Sie bei Ihrer Arbeit vor verschiedenen Gefahren schützt. Wir ermutigen sowohl Menschen, die einfach nur für ihre Sicherheit auf der Straße sorgen wollen, als auch Fachleute, die nach speziellen Lösungen suchen, in unserem Geschäft einzukaufen.
Wir bieten Warnwesten, die den Normen EN ISO 13688 und EN ISO 20471 entsprechen, in Polyester und Universal. Besonders empfehlenswert sind sie für alle, die keine Gehwege in der Nähe ihres Wohnorts haben, und für Radfahrer - ein kleines reflektierendes Band am Bein oder Arm garantiert nicht so viel Sicherheit wie eine Weste. Achten Sie auf Ihre eigene Sicherheit und die der anderen Verkehrsteilnehmer.
Die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften müssen ausnahmslos eingehalten werden, auch bei heißem Wetter, wenn jede Kleidungsschicht eine zusätzliche Belastung darstellt. Besuchen Sie unseren Shop rotopino.de und stöbern Sie in unserem Angebot an Warnwesten.

 

 

Fügen Sie einen Kommentar hinzu.
* Pflichtfelder