Einem jeden Survivalfan ist diese Erfindung bekannt, die nicht nur in die Brieftasche passt, sondern auch so viele nützliche Funktionen hat, dass sie eine Anzahl an Geräteausrüstung bei Expeditionen auf ein Minimum reduziert. Eine multifunktionale Überlebenskarte (Survival Card) ist ein unverzichtbares Hilfsmittel beim Bergsteigen, Wandern oder bei Fernreisen, bei denen ein begrenztes Gepäck von Bedeutung ist. Was eine Überlebenskarte ist und wann sie nützlich ist, erfahren Sie in diesem Artikel.

Kaufe in Rotopino.de
Überlebenskarte 10-in-1 Neo 63-134
Versand
Zustellung
> 15 Tage
5 inkl. 19% MwSt. = 0,80 €
Mindestbestellmenge ist 3 pc 3 Stück * 5 € = 15 € Der Gesamtwert des Kaufs ist: 15 €

Was ist eine Überlebenskarte?  

Eine Survivalkarte ist ein Metallstück in der Größe einer Kreditkarte, das leicht in einer Brieftasche, unabhängig von der Größe des Gepäcks, mitgeführt werden kann. Das Tool lässt sich problemlos im Rucksack, in der Handtasche, Jacke oder Hosentasche verstauen oder sogar an einem Schlüsselband um den Hals hängen. Sie wird auch Überlebenskarte genannt, und das aus gutem Grund - die Anzahl von Werkzeugen, die auf diesem kleinen, unscheinbaren Rechteck enthalten sind, ist beeindruckend. Die Karte kann auf den ersten Blick durch die vielen ausschgeschnittenen Formen recht mysteriös wirken, von daher möchten wir auf die Eigenschaften der Karte mit diesem Beitrag näher eingehen. Die Karte gehört zur Survival-Ausrüstung, im Grunde kann sie aber auch als ein Gadget gesehen werden, welches jedes praktische Equipment ergänzt und ein gutes Geschenk-Accessoire für alle, die gerne in der freien Natur aktiv sind - auf Campingausflügen, in Wäldern oder auf Campingreisen.

 

Welche Funktionen haben die Überlebenskarten?

In unserem Shop bieten wir unseren Kunden eine 10-in-1-Überlebenskarte der Marke Neo Tools an, die folgende Funktionen hat:

  • Ringschlüssel in Größen von 4 bis 10 mm,
  • Schmetterlingsschraubenschlüssel,
  • Schlitzschraubendreher,
  • Dosenöffner,
  • Flaschen- und Dosenöffner,
  • Lineal (Zoll),Sägeblatt/Schrapper,
  • Messerklinge,
  • Positionsbestimmung,
  • Aufhängeloch für Schlüsselbund, Lanyard, Ring usw.

In der Praxis: Mit Hilfe einer Überlebenskarte können Sie Bretter verschrauben, behelfsmäßige Konstruktionen aus im Wald gefundenem Holz bauen, Bretter zuschneiden, Stöcke sägen, Schrauben festziehen, Konserven öffnen, Würste für ein Lagerfeuer zubereiten und vieles mehr... Die Möglichkeiten sind vielfältig! Zwar ersetzt eine Survival-Karte keine echten Werkzeuge zu 100 % und ist auch nicht so effizient, aber sie erfüllt ihren Zweck in kritischen Situationen, wenn uns das gewünschte Werkzeug fehlt.

Ist eine Überlebenskarte sinnvoll? 

Eine Überlebenskarte ist multifunktional, wie an den zahlreichen Möglichkeiten des Tools zu erkennen ist. Natürlich kann es sein, dass wir viele Werkzeuge zu Hause oder in der Garage haben, und dann scheint die Karte nicht besonders nützlich zu sein. Allerdings werden wir unsere Werkzeuge wegen ihrer Größe und der erwähnten Funktionen wohl kaum auf jeden Camping-, Wander-, Zelt- oder Survival-Trip mitnehmen können. Für solche Fälle ist eine multifunktionale Überlebenskarte im Rucksack von unschätzbarem Wert. Der Besitz einer solchen Karte wirkt sich auf unsere Sicherheit aus und bietet großen Komfort in schwierigen, unvorhergesehenen Situationen, in denen wir keinen Werkzeugkasten bei uns haben (was offensichtlich ist). Ein wichtiger Punkt für viele Menschen ist sicherlich der Preis eines solchen Geräts, und auch hier werden wir nicht enttäuscht sein, denn die Karte kostet nicht viel. Ist es daher sinnvoll, eine Survivalkarte als Teil unserer Überlebensausrüstung zu besitzen? Die Frage ist eindeutig zu bejahen. Sie kostet so gut wie nichts und kann sich mehr als einmal als nützlich erweisen.

 

In unserem Shop rotopino.de finden Sie Überlebenskarten und anderes Zubehör, das auf einem Camping- oder Survival-Trip nützlich sein kann.

Fügen Sie einen Kommentar hinzu.
* Pflichtfelder