Bewerte den Artikel:
Produktbewertung: 4,0/5
Anzahl der Bewertungen: 5

Hitachi führt auf den Markt eine neue Fräsmaschine von großen Abmessungen. Hitachi M12VE Oberfräse eignet sich fürs leistungsvolles und schnelles Fräsen von Holzmaterialien und holzähnlichen Flächen. Das Werkzeug wird mit dem besonders robusten und leistungsfähigen Motor und System der Drehzahlregelung ausgestattet

Am Anfang müssen wir sofort erwähnen, dass die neue Oberfräse M 12VE von Hitachi zu der Gruppe von den stärksten und leistungsfähigsten Maschinen auf dem Markt gehört. Das ist ein Werkzeug für professionelle Tischler oder Schreiner, die jeden Tag mit dem Verarbeiten von großer Anzahl der Holzelemente zu tun haben. Der Hochleistungsmotor von Hitachi besitzt Leistung 2000 Watt und ist einer der stärksten auf dem Markt in dieser Klasse. Der über so große Leistung verfügende Motor ermöglicht tiefe Fräser bei einem Einsatz der Maschine. Die Leerlaufdrehzahl kann sogar 22000 Umdrehungen pro Minute betragen. Beim Antriebssystem wurde auch Elektronik in Anspruch genommen. M12VE besitzt einen Knebelgriff mit 6 Einstellungen, der die Drehzahl effektiv reguliert. Präzise und voll kontrollierte Einstellung dieses Parameters hilft dem Anwender unterschiedliche Materialien verarbeiten, die verschiedene Drehzahl fordern.

 

Hitachi M12VE Oberfräse besitzt eine klassische Konstruktion und traditionelles Werkzeugfutter, dh. Spannzange 12 mm. Spindelarretierung vereinfacht Zubehörwechsel. Das Problem der Spindelarretierung wurde bei M12VE sehr interessant gelöst. Man muss keine Zeit verlieren, um den Knopf irgendwo unter dem Gehäuse zu finden. Spindelarretierung wird mit einem großen Knopf eingestellt, was eure Arbeit deutlich vereinfacht.

 

M12VE

 

 

Wenn es sich um Bedienung der neuen Oberfräse von Hitachi M 12VE im Bereich der Frästiefe und Regulierung handelt, wurden alle bekannten Lösungen in Anspruch genommen. Frästiefegenauigkeit beträgt 1 mm. Präzises Fräsen folgt in drei Etappen, bei denen sich die Frästiefe vertieft. Die aktuelle Tiefeneinstellung wird aus Sicherheitssgründen arretiert. Sehr wichtiges Element ist auch die Fußplatte. Sie entscheidet über Präzision, Komfort der Maschineführung und ihre Funktionalität. Die Fußplatte von Hitachi M12VE ist aus Aluminium hergestellt, deswegen ist sie leicht und charakterisiert sich für Verschleißfestigkeit. Sie ermöglicht auch den Anschluss von zusätzlichen Werkzeugen wie Führungsschiene, die präzises Kantenfräsen determiniert. An die Fußplatte kann man auch Absaugadapter anschließen. Einerseits haftet die Oberfräse an der verarbeiteten Fläche und saugt alle Späne auf, andererseits schließt man den Industriestaubsauger an, der den ganzen Staub absaugt, der während der Arbeit entsteht.


Siehe M12Ve und andere Oberfräsen von HITACHI

 

Bedienung von M 12VE ist sehr einfach und angenehm. Das Werkzeug verfügt über den großen Schalter, großen Knebelgriff und großen Spindelarretierungsschalter. Die Maschine bricht zwar die Regel der Miniaturisierung der Werkzeuge aber die angewandten Lösungen sind hier sehr praktisch und günstig für den Anwender.

Ähnliche Produzenten im Shop Rotopino.de:
* Pflichtfelder
Fügen Sie einen Kommentar hinzu.