Bewerte den Artikel:

Wissen Sie nicht, was Sie mit unnötigen Flaschen oder zahlreichen Blumenvasen zu Hause machen sollen? Dann gestalten Sie mit uns Schritt für Schritt eine effektvolle und originelle Lampe.

Unentbehrliche Materialien:

  • 3 Glasflaschen oder Vasen
  • 3 Glühbirnen
  • 3 Dübel
  • 3 Gewindehaken
  • 3 umrankte Kabel mit Fassung

Werkzeuge, die Sie brauchen:


Schritt 1
Finden Sie mit einem Ortungsgerät Bosch PMD 10 Plätze, wo Sie die Öffnungen bohren dürfen. Legen Sie nun das Gerät an die Decke an, sein Diodenring wird Ihnen zeigen, ob das  Bohren an diesem Ort möglich ist und dort keine elektrischen Leitungen sowie Bewehrungsstäbe verlaufen.


Schritt 2
Wenn Sie schon Orte zum sicheren Bohren gefunden haben, greifen Sie jetzt nach einem Bohrschrauber. Empfehlenswert wäre hier der Akku-Bohrschrauber von Bosch PSB 10,8 LI-2 und Betonbohrer mit dem Durchmesser von 6 mm.


Schritt 3
Bohren Sie mit einem Diamantbohrer easyDry mit dem Durchmesser von 8 mm die Flaschen- bzw. Vasenböden durch. Diese werden als Öffnungen für Kabel dienen.


Schritt 4
Legen Sie in den gebohrten Öffnungen die Dübel und drehen Sie dort die Gewindehaken ein. Stecken Sie dann in jeden Flaschenboden ein Kabel ein. Schließlich hängen Sie Ihre Lampe auf den Haken und lasssen Sie einem Fachmann diese an Elektrik anzuschließen.

Jetzt könnnen Sie Ihre wunderschöne Lampe genießen.

Ähnliche Produzenten im Shop Rotopino.de:
* Pflichtfelder
Fügen Sie einen Kommentar hinzu.