Verfasser: DeWalt

Das umfangsreiche Laser-Sortiment von DeWalt wurde durch zwei neue Rotationslaser erweitert. Der DW 074 K und DW 075 PK werden mit handelsüblichen Batterien betrieben und zeichnen sich durch eine Nivelliergenauigkeit von +/- 2 mm pro Meter aus. Gummierter Handgriff, geschützter Laserkopf und schlagfestes Gehäuse garantieren lange Lebensdauer und hervorragende Robustheit.

Der DW 074 K nivelliert sich automatisch bei horizontaler Positionierung und bei der Vertikalen muss der Laser manuell ausgerichtet werden. DW 074 K ist vor allem für die Positionierung von Objekten in der Waagerechten geeignet, wie Ausrichten von Kabelkanälen, Steckdosen oder für das Verlegen von Rohren. Die bis zu 15 Meter sichtbare Laserlinie macht aus dem Gerät ein reines Goldstück. Der Arbeitsradius lässt sich mit einem serienmäßig mitgelieferten Empfänger auf 100 Meter erweitern. Die Rotationsgeschwindigkeit kann zweistufig reguliert werden, damit die Laserlinie immer optimal sichtbar ist. Die Betriebszeit von dem DW 074 K beträgt etwa 50 Stunden, wofür zwei 3,0 V-Batterien sorgen. Wenn die Batterie alle ist, wird es auf der Batterieanzeige signalisiert.

Der Rotationslaser DW 075 PK nivelliert sich sowohl bei horizon­taler als auch vertikaler Positionierung selbst. Präzise 90° Lotmessungen sind durch spezielles Umlenkprisma möglich. Der Radius beim DW 075 PK so wie beim DW 074 K beträgt ohne Empfänger 15 und mit dem serienmäßig mitgelieferten Empfänger 100 Meter. Hier ist auch über die zweistufig einstellbare Rotations­geschwindigkeit zu sprechen. Das Gerät DW 075 PK mit einer Nivellier­genauigkeit von +/- 2 mm pro Meter kann z. B. Trockenbauständer­werke präzise ausrichten und dank mitgelieferter Wandhalterung ist für ihn die Deckenmontage problemlos möglich. Der DW 075 PK eignet sich für Elektro-, Gas- und Wasserinstallationen im Innenbereich ebenso wie für kleinere Abmessungen im Außenbereich. Das schlagfeste Gehäuse, Handgriff mit Gummiauflage und der staub- und spritzwassergeschützte Laserkopf sorgen für Sicherheit und lange Lebensdauer des Geräts DW 075 PK.

 

Die beiden oben beschriebenen Geräte sind empfehlenswert. In einer Vergleichtabelle schneiden sie ähnlich ab. Sowohl der DW 075 PK als auch DW 074 K werden mit einer Batterie 3,0 gespeist, was die Laufzeit bis zu 50 Stunden macht. Der DW 075 PK verfügt über ein Stativ, eine Messlatte, eine Fernbedienung, eine Wandhalterung und einen Empfänger und dies ist der größte Unterschied zwischen den beiden Geräten.

Ähnliche Produzenten im Shop Rotopino.de:
Fügen Sie einen Kommentar hinzu.
* Pflichtfelder