News

Bewerte den Artikel:

Heute bauen wir eine Lampe aus natürlichen Materialien. Sie verleiht ihren vier Wänden gemütliche Ausstrahlung. In jedem Zimmer zieht sie alle Blicke auf sich.

Kaufe in Rotopino.de
Multischleifer Bosch PSM Primo
Auf Lager 2 Stk.Versand heute um 14 Uhr
42 inkl. 19% MwSt. = 6,71 €
Mini-Handkreissäge Bosch PKS 16 Multi
Auf Lager 1 Stk.Versand morgen um 14 Uhr
110 inkl. 19% MwSt. = 17,56 €

Benötigte Materialien:

  • Sperrholzplatte
  • Holzleim
  • Leuchtenfassung, optional mit Textilkabel
  • LED-Leuchtmittel
  • Mini-Handkreissäge
  • Akku-Multisäge  
  • Multischleifer 
  • Stichsägeblatt T101 AO oder T101 AOF
  • Arbeitshandschuhe
  • Zirkel
  • Schere
  • Bleistift


Schritt 1
Am Anfang muss man den Bauplan und die Schablone für die Lamellen ausdrucken. Unsere Lampe ist nach oben hin schmaler und wird nach unten hin breiter. Mit einem Zirkel zeichnen Sie den ersten Ring für den oberen Teil der Lampe mit einem Außendurchmesser von 7 cm und einem Innendurchmesser passend zur Lampenfassung (hier 4 cm) sowie einen zweiten Ring (Außendurchmesser 11 cm, Innendurchmesser 8 cm) auf die Sperrholzplatte.
Naturlampe
Schritt 2
Schneiden Sie die Schablone für die Lamellen aus und übertragen diese insgesamt 20 mal auf die Sperrholzplatte.
Naturlampe
Schritt 3
Jetzt beginnen wie die Arbeit mit den Sägen: Sägen Sie mit der Akku-Multisäge PST 10,8 LI von Bosch die Ringe aus und schneiden mit der Mini-Handkreissäge PKS 16 Multi die Lamellen aus. Man kann die Holzplatte mit Schraubzwingen fixieren um siecher zu arbeiten.
Naturlampe
Hinweis: Man kann mit einem Akku-Bohrschrauber und einem größeren Holzbohrer ein Loch am inneren Rand des Ringes bohren dann das Stichsägeblatt dort eintauchen und lossägen.

Schritt 4
Jetzt müssen die Kanten abgeschliffen werden. Dazu verwenden wir den  Multischleifer PSM Primo von Bosch.
Naturlampe

Schritt 5
Licht-Zeit! Zunächst verbinden Sie die Leuchtenfassung mit dem oberen Ring. Ein Textilkabel passt ideal zu den natürlichen Materialien der Lampe und setzt gekonnt einen farblichen Akzent. Als Leuchtmittel verwenden Sie am besten ein LED-Leuchtmittel. Dieses erhitzt sich nicht so stark.  Wichtig: Vor Inbetriebnahme sollten die elektrischen Anschlüsse unbedingt durch einen Fachmann geprüft werden.

Naturlampe

Schritt 6

An die Schlitze geben Sie etwas Holzleim und stecken Sie anschließend die Lamellen in einem Abstand von jeweils circa 1 cm um die beiden Ringe. Der Ring mit der Leuchtenfassung muss oben, der Ring mit dem größeren Durchmesser muss unten platziert werden.

Wichtig: Stecken Sie ca. fünf bis zehn nebeneinander liegende Lamellen ohne Leim auf damit Sie diese bei einem späteren Leuchtmittelwechsel problemlos wieder herausnehmen können.

Naturlampe

* Pflichtfelder
Fügen Sie einen Kommentar hinzu.